Was will der Verein "Landstuhl bleibt grün"?

 

Die Gemeinde Zollikofen verfügt mit dem Landstuhl über ein ökologisch und historisch wertvolles Gebiet, welches heute in der Landwirtschaftszone liegt.

 

Jedoch, die Idylle trügt: Das Leitbild zur Siedlungsentwicklung aus dem Jahre 2002 schlug das Gebiet zur Einzonung und Überbauung vor. Statt Obstgarten und Landschaftsschutz Einfamilienhäuser. Das räumliche Entwicklungskonzept (REK), das der Gemeinderat am 1. Juni 2015 verabschiedet hat, ist der Landstuhl nicht mehr als Bauzone vorgesehen. Doch das REK ist nicht grundeigentümerverbindlich. Erst die Revision der Nutzungsplanung, die im Jahre 2017 vom Zollikofner Stimmvolk angenommen wurde, machte den Schutz des Landstuhls grundeigentümerverbindlich. (Stellungnahme des Vereins LBG zur Revision der Ortsplanung vom Januar 2016)

 

Der Verein LBG setzt sich für die Freihaltung des Landstuhls ein und wehrt sich gegen dessen Einzonung.

 

Der Verein „Landstuhl bleibt grün“ (LBG) empfiehlt Grundeigentümern und Behörden auf eine Einzonung des Landstuhls zu verzichten, der historischen Richtstätte Landstuhl Sorge zu tragen und dieses Kleinod zu schützen. Denn an dieser historischen Stelle wurde der Grundstein für die Gemeinde „ZOLLICKHOFEN“ gelegt.

 

Zielsetzung des Vereins „Landstuhl bleibt grün“ (LBG), ist es, die Grünfläche, welche zur Schutzzone Rütti gehört, zu erhalten. Dank ihrer Grösse wird die Schutzzone Rütti im Bernischen „Inventar der ökologischen Ausgleichsflächen“ geführt. Die grossräumige Vernetzung dieser Grünfläche bietet vielen Tierarten und auch vielen Menschen Raum zum Verweilen und Atmen.

 

Darum haben engagierte Anwohner im Jahre 2004 den Verein „Landstuhl bleibt grün“ (LBG) gegründet. Der Verein LBG will nicht zulassen, dass ein solch wertvoller Lebensraum zerstört wird. Die Mitgliedschaft beim Verein LBG steht allen interessierten Personen offen. Ende 2017 waren rund 100 Haushalte Mitglied.

 

Die Schutzzone Rütti ist als zusammenhängende Grünfläche ein beliebtes Naherholungsgebiet der Einwohnerinnen und Einwohner von Zollikofen, aber auch für Passanten und Mitarbitende der umliegenden Betriebe. Der Landstuhl eine prachtvolle Aussicht auf die Rütti, die Agglomeration Bern und die dahinter liegenden Berner Alpen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verein Landstuhl bleibt grün (LBG), 3052 Zollikofen, 031 911 07 27, info@landstuhl.ch